Ethernet

Bei Ethernet handelt es sich um die gängigste Technik zur Datenübertragung zwischen zwei Geräten eines lokalen Netzwerks (LAN: Local Area Network). Die Verbindung wird dabei über ein Ethernet-Kabel hergestellt.

Da sich Ethernet als Standard-Schnittstelle bei LANs durchgesetzt hat, wird es häufig auch als LAN-Kabel bezeichnet. Um ähnlich zu Bussystemen wie dem CAN-Bus mehrere Teilnehmer zu verbinden, werden bei Ethernet Switche eingesetzt. Ethernet zeichnet sich durch hohe Übertragungsraten und Sicherheit aus. Aufgrund der steigenden Anforderungen der Industrie wird Ethernet vermehrt auch dort eingesetzt, z.B. bei SPS-Anlagen.

Weitere Fachbegriffe aus der Elektronik