Embedded System

Bei einem Embedded System (dt.: „eingebettetes System„) handelt es sich um einen Rechner bzw. um die Kombination aus Soft- und Hardware. Die Embedded Software, in dem Kontext auch Firmware genannt, wird speziell für eine Hardware entwickelt.

Das System übernimmt z.B. Steuerungs-, Überwachungs- oder Regelfunktionen oder ist für die Daten- und Signalverarbeitung zuständig. Typische Anwendungsgebiete sind z.B. Kassensysteme, Geräte in der Medizintechnik oder Maschinen aus der Industrie.

Weitere Fachbegriffe aus der Elektronik